PERHAPS | 2012 - 2020

 

Die Bewegung als Geste ist zwischenmenschliche Kommunikation, häufig
emotionalen Charakters, klein, leise, auch ausladend, laut. Sie gilt als
affektiver Ausdruck von Gefühlen, zumeist unbewußt eingesetz, oft beiläufig.
Sie beschreibt eigene emotionale Zustände und Reaktionen zu einer Situation,
zu einem Gegenüber, aber auch zu sich selbst. Ihre Interpretierbarkeit ist
abhängig von kulturellem Eingebundensein und daher differenziert lesbar.

free site design templates
how to make your own website for free